Fanta Rippchen

Wer Rippchen Liebt und Fanta mag der ist hier Richtig in der Tat.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 3 Stdn.
Gericht Rippchen, Schwein
Land & Region Weltweit
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Bräter
  • Alufolie
  • Grill

Zutaten
  

  • 200 Gramm Rub (Ich nehme Magic Dust)
  • 1,5 Liter Fanta
  • 200 ml BBQ Sauce (Die von BBQ Bayern 😉 )
  • 4 Lagen Hochrippe mind. 30 cm Lang (Vom Metzger des Vertrauens)

Anleitungen
 

  • Die Rippchen von der Silberhaut entfernen. (Die Meisten Metzger machen das nicht) Das geht am besten mit einem Teelöffel den Ihr am vorletzten Knochen ansetzt und die Haut anhebt und abzieht.
  • Die Rippchen am dem Grill auf dirketer Flamme von beiden Seiten angrillen so dass das Fleisch warm genug ist um den Zucker des Rubs zu Karamelisieren aber nicht zu Heiß dass es gleich Braun wird.
  • Die Rippchen im Bräter von beiden Seiten mit dem Rub einstreuen. Diese sollte dann durch das warme Fleisch karamelisieren.
  • Einen Rost in den Bräter legen, so dass die Rippchen nicht am Boden aufliegen und die Rippchen dann einschichten. Das Fanta in den Bräter gießen und diesen mit Alufolie Dampf-Dicht verschließen.
  • Den Bräter bei indirekter Hitze und ca. 160-180 Grad 1,5 Stunden im Grill lassen. Nach 1,5 Stunden eventuell nochmals etwas Flüssigkeit nachgeben und die Rippchen nochmals 1 Stunde dämpfen.
  • nach ca. 2,5 Stunden die Rippchen aus dem Bräter entfernen und nochmals auf Direkter Flamme kurz nachgrillen. Hierzu immer wieder etwas BBQ Sauce mit einem Pinsel aufstreichen und die Rippchen damit glasieren. Die Rippchen sind dann fertig und Richtig gut gelungen, wenn Ihr den Knochen direkt aus dem Fleisch ziehen könnt und die Rippchen super saftig sind.

Notizen

Keyword FantaRippchen, Rippchen, Schweinerippchen
image_pdfimage_print