Maronenschaumsüppchen mit Bacon aus dem Dutch Oven

Vorbereitungszeit 12 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Gericht Suppen
Land & Region Deutschland
Portionen 4 Personen
Kalorien 650 kcal

Equipment

  • Dutch Oven
  • Gusseisenpfanne
  • Mixstab (Zauberstab)

Zutaten
  

  • 3 kleine Zwiebeln
  • 100 Gramm Butter
  • 450 Gramm Maronen (Gekocht und geschält)
  • 400 ml Sahne
  • 150 ml Milch
  • 800 ml Gemüsefond
  • 1 Prise Zimtpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (Weiss)
  • 8 Streifen Bacon

Anleitungen
 

  • Die Zwiebeln fein würfeln und die Maronen in kleine Stücke zerteilen.
  • Die Zwiebeln in der Butter schön glasig anschwitzen und danach die zerteilten Maronen zugeben. Auch die Maronen kurz anschwitzen und danach den Gemüsefond zugeben und das ganze bei kleiner Flamme ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  • Danach die Milch und die Sahne zugeben und weitere 5 bis 10 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit den Bacon schön kross ohne weitere Zugabe von Öl anbraten und schön bräunen.
  • Die Suppe mit dem Mixstab gut pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken.
  • Die Zerkleinerte Aufgeschäumte Suppe in einem Suppenteller Servieren und den Bacon beilegen. Für Vegetarier den Bacon einfach weglassen.
    Guten Appetit
image_pdfimage_print